Lauftreff FZS beim Dorflauf in Neufra Hz.
7. September 2017

Bereits zum 8. Mal fand am 03.10.17 der Dorflauf in Neufra Hz. statt. Pünktlich zum Startschuss um 14 Uhr kam die Sonne zum Vorschein und die Läufer hatten somit optimale Laufbedingungen. Die Strecke ging zunächst durchs Ort und ab ca. Kilometer 2 führte der sehr kurzweilige Streckenverlauf durchs wunderschöne Fehlatal. Ca. 80% der Strecke war auf Wald- und Schotterwegen zu bewältigen, meist entlang der Fehla. Nach ca. 8 Kilometern ging es wieder ortseinwärts nach Neufra, vorbei an Friedhof und Kirche und nach einem kurzen aber kräftezehrenden Anstieg ging es zur Zielgerade.
Beim Hauptlauf waren letztendlich stolze 69 Läufer und Läuferinnen im Zielbereich. Alle Starter wurden mit einer reichhaltigen „Startertüte“ mit einheimischen Leckereien (Nudeln, Obst, Obstwasser und Duschgel) belohnt, was für einen solchen Dorflauf sehr lobenswert bzw. nicht selbstverständlich ist. Kompliment an den Veranstalter TSV Neufra.
Vom Lauftreff FZS Göge war unser Lauftreff-Betreuer Dieter Lutz beim Hauptlauf über 10,8 km am Start. Das Teilnehmerfeld war im Verhältnis zur Teilnehmerzahl, gespickt mit sehr vielen ambitionierten Läufer. Dadurch, dass Dieter die Strecke nicht kannte, ging er das Rennen relativ verhalten an und konnte sich dann während dem Rennen seine Kräfte perfekt einteilen. Wenngleich auch der Schlusssprint mit drei anderen Läufern verloren ging, kam er mit einer hervorragenden Zeit von 45:12 min. ins Ziel. Dies bedeutet Gesamtplatz 15 und Platz 3 in der Altersklasse M40. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde Dieter dann nochmals mit Nudeln und einer Medaille belohnt.
Glückwunsch!!