Spendenlauf für verunglückten Sportler
8. September 2016

Am Samstag, 22.10. findet in Sigmaringen ein Spendenlauf für einen schwer verunglückten Sportler statt. Der Sportler ist bei einem Triathlon Wettkampf unschuldig gestürzt und ist nun ab der Brust abwärts querschnittsgelähmt. Veranstaltet und organisiert wird der Lauf vom ALZ Sigmaringen. Es gibt zwei Strecken 5km und 10 km entlang der Donau.

Ganz nach dem Motto ” Von Läufer für Läufer”. Es steht hier absolut nicht die Leistung im Vordergrund, sondern einfach nur die Teilnahme.
Genauere Informationen bzw Anmeldung findet man auf der Homepage vom ALZ Sigmaringen http://www.alz-triathlon.de/spendenlauf/