Ravensburger Stadtlauf 2016
30. Juni 2016

Traditionell findet am letzten Juni Wochenende der Stadtlauf in Ravensburg statt.

Der Ravensburger Stadtlauf, auch bekannt unter dem Namen „Ravensburg läuft“ ist in der Region besonders beliebt, da im Startpreis u.a. ein hochwertiges Funktionsshirt von Adidas inbegriffen war. Die insgesamt 760 Voranmeldungen für den Hauptlauf bedeuteten in diesem Jahr Rekordbeteiligung beim Hauptlauf über 10km. Der Startschuss am 25.06. mit kleiner Verspätung um 19:15 Uhr.

Vom Lauftreff waren Holger und Dieter am Start. Ebenso am Start war Andreas der hin und wieder unseren Lauftreff besucht. Der Rundkurs über 2km durch die schöne Ravensburger Altstadt musste insgesamt 5-mal durchlaufen werden. Start und Ziel war jeweils am Marienplatz.

Am Start bei leichtem Nieselregen war aufgrund der hohen Teilnehmerzahl ein regelrechtes Gedränge zu spüren aber schon nach ca. 1 km war das Läuferfeld einigermaßen sortiert. Entscheidend bei einem Rundkursrennen ist, dass man das Rennen nicht zu schnell beginnt und sich seine Kräfte richtig einteilt und nicht das hohe Anfangstempo der Spitzenläufer annimmt. Die Stimmung während der Strecke war überragend und die zahlreiche Zuschauer vor allem im Zielbereich gaben Ihren Anteil an dieser tollen Laufveranstaltung.

Der Nieselregen lies während dem Lauf nach und alle drei Läufer kamen mit dem welligen Rundkurs bei optimalem Laufwetter sehr gut zurecht und blieben deutlich unter ihren selbst prognostizierten Zielzeiten.

Andreas kam bei exakt 41:00 min (Platz 48) ins Ziel, Dieter bei 42:38 min (Platz 80) und Holger bei 1:02:12 h (Platz 641). Für Holger war es der erste Lauf nach einer hartnäckigen Verletzung mit insgesamt 2 Monaten Laufpause. Er unterbot seine Wunschzeit um knapp 3 Minuten! Glückwunsch an dieser Stelle.

Alles in allem war es für unsere Lauftreff-Teilnehmer eine durchweg erfolgreiche Laufveranstaltung an diesem wechselhaften Juni Wochenende.